Leistungszentrum im Test

Petterweil. Das Handball-Leistungszentrum Mittelhessen, also der Bundesliganachwuchs der HSG Wetzlar, gastiert am morgigen Sonntag ab 13 Uhr zu einem Spiel beim Landesligisten TV Petterweil in der Halle am Sauerborn.

In den zurückliegenden Monaten nahmen immer wieder Jugendspieler des TVP am Training des LZMH teil und so werden sich am Sonntag die beiden TVP-A-Jugendspieler Giovanni Ilestro und Cedrik Witzel mit der Männermannschaft messen. Betreut wird das Team von Gennadi Chalepo, früherer Bundesligaspieler der HSG Wetzlar. Ben Christian, ehemaliger Torwart der Petterweiler Jugendmannschaften und inzwischen bei der HSG Wetzlar zum Jugendnationalspieler gereift, wird leider nicht zwischen den Pfosten stehen können, da er privat verhindert ist.

Nichtsdestotrotz ist morgen Mittag ein technisch anspruchsvolles und temporeiches Handballspiel zu erwarten, das sich auf einem hohen Leistungsniveau bewegen dürfte. Den interessierten Zuschauern wird also garantiert einiges geboten.


Frankfurter Neue Presse vom Samstag, 26. Juni 2010

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink