Handball aktuell

Die neunte Woche des Einkaufservice des TV Petterweil

11. Mai 2020

Der Einkaufservice des TV 1860 Petterweil e.V. für ältere Mitbürger, Risikopersonen und Menschen in Quarantäne befindet sich mittlerweile in der 9. Woche.
Seitdem ist jeden Werktag Elgard Balser von 9 Uhr bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 41415 oder per Email: tvpeinkaufservice@gmail.com erreichbar, um einen der gut 50 freiwilligen Helfer mit dem Mitbürger, der den Einkaufservice braucht, zu vernetzen.
Mitunter sind einige Helfer und Mitbürger inzwischen gut vernetzt, aus dem Einkaufservice wurde eine Bekanntschaft und so gibt es Mitbürger, die ihren „persönlichen“ Einkäufer gefunden haben. Im Gegenzug bekommen die „persönlichen“ Einkäufer schon mal einen Kuchen gebacken oder auch mal ein Taschengeld zugesteckt.
Besonders erfreut hat uns, wenn Einkäufer und Mitbürger in der kontaktarmen Zeit auch mal miteinander telefonieren.
Der TVP wird vorerst mindestens bis Ende Mai den Einkaufservice aufrechterhalten. Allerdings werden die Anrufer in Zukunft etwas häufiger auch mal den Anrufbeantworter unter 41415 erreichen.
Bitte hinterlassen sie eine Nachricht, Elgard Balser wird sie zurückrufen.

Der TVP plant für seine ehrenamtlichen Helfer als kleines Dankeschön ein Helferfest.
Sponsoren und Unterstützer für das Helferfest sind herzlich willkommen, auch Spenden sehen wir gerne.

Auszug aus dem Stadtjournal Karben: Der TV 1860 Petterweil wird Landesliga-Meister und steigt auf

03. Mai 2020

Viele Petterweiler und Kärber hatten die Daumen für das Handball-Projekt „Meister und Aufstieg“ des TV 1860 Petterweil gedrückt.

Mit Erfolg!

Die erste Männer-Mannschaft hat die Landesliga-Meisterschaft geholt und damit den Aufstieg in die Oberliga perfekt gemacht.

Titelseite des Stadtjournals Karben
Artikel aus dem Stadtjournal Karben

4.Handball-Camp beim TV Petterweil

20. April 2020

NEWS ZUM HANDBALL CAMP

Nach Rücksprache mit Chrischa Hannawald warten wir ab, wie sich die Lage bis kurz vor dem Camp-Termin entwickelt. Dann entscheiden wir zusammen mit dem Gesundheitsamt und der Stadt Karben, ob das Camp stattfinden kann oder nicht.

Sollte das Camp nicht stattfinden, werden die bereits entrichteten Teilnehmergebühren durch die Handballschule rückerstattet.

Wir werden dann versuchen, einen Termin zu finden, um das Camp zu verlegen.

Bis dahin bleibt gesund!!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Der TV Petterweil richtet auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Handballschule Chrischa Hannawald in der ersten Sommerferienwoche von Dienstag, 07.07.2020 bis Donnerstag 09.07.2020
jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr ein Handball-Camp in der Sporthalle Petterweil aus.

Teilnehmen können Spieler/Innen von 8 bis 14 Jahren. Der Unkostenbeitrag beträgt
129.-€, die an die Handballschule zu entrichten sind.
Anmeldungen bitte über die Homepage der Handballschule: www.handball-schule.com

Wir freuen uns auf drei handballbegeisternde Tage mit unseren Youngsters.
Die Anmeldung ist nicht nur auf Spieler/Innen des TVP beschränkt.

Der Petterweiler Weg: Das große Aufstiegsinterview mit TVP-Trainer Martin Peschke

15. April 2020

Eine Meisterschaft ohne Feier, ein Aufstieg ohne Fest. Heimlich, still und leise ist der TV Petterweil zurück in der Handball-Oberliga. Im Interview blickt Trainer Martin Peschke vor - und zurück.

Artikel der Wetterauer Zeitung

Vielen Dank an alle Unterstützer/-innen des TVP-Einkaufsservice

12. April 2020

Am Montag berichtete die Wetterauer Zeitung über die Einkaufshilfen in Karben.
Auch wir wurden darin erwähnt und unsere Organisatorin Elgard Balser wurde interviewt.

Nochmals vielen Dank an ALLE, die so tatkräftig das Projekt unterstützen, organisieren und helfen!

Gemeinsam durch die Krise!

Hier geht's zum Bericht der Wetterauer Zeitung:

Wie der Aufstieg gefeiert wird

27. März 2020

Der TV Petterweil hat die Handball-Landesliga nach Belieben dominiert. Der Aufstieg in die Oberliga ist die logische Folge. Die Coronavirus-Krise lässt zwar noch einige Fragezeichen stehen, am Stolz auf das Geleistete ändert das aber nichts.

Hier geht's zum Bericht der Wetterauer Zeitung:

Liebe Vereinsmitglieder, liebe SportlerInnen und Sportler,

14. März 2020

der geschäftsführende Vorstand hat beschlossen, den gesamten Trainings- und Kursbetrieb des TV 1860 Petterweil e.V. mit sofortiger Wirkung vollumfänglich einzustellen. Dies Maßnahme gilt zunächst bis zum Ende der hessischen Osterferien am 19. April 2020.

Mit dieser Entscheidung schließen wir uns den Empfehlungen des Landessportbundes Hessen an. Wir werden die Lage fortlaufend prüfen und gegebenenfalls neu bewerten.

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

In der Hoffnung, dass wir alle gesund durch diese Zeit kommen, verbleiben wir mit sportlichen Grüßen

Ralf Schreyer Sven Schotten Martina Funk

1. Vorsitzender 2. Vorsitzender Schatzmeisterin

Auswirkung Coronavirus: Spielbetrieb wird eingestellt

12. März 2020

Der Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen wird zum

Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00 Ihr eingestellt

und damit für die Spielrunde 2019/2020 beendet.

http://www.hessen-handball.de/news-reader-v1/hinweise-coronavirus.html

Gerade noch so

09. März 2020

(tfl). Es drohte die nächste Niederlage gegen einen vermeintlich "Kleinen" der Handball-Landesliga. Doch Tabellenführer TV Petterweil kämpfte sich bei Aufsteiger TGS Langenhain nach zwischenzeitlich sieben Toren Rückstand zurück und nahm beim 24:24 (14:12) immerhin einen Punkt mit.

Hier geht's zum Bericht der Wetterauer Zeitung:

Friedberger Paukenschlag in Petterweil

02. März 2020

Landesliga-Schlusslicht TG Friedberg gewinnt beim Spitzenreiter TV Petterweil sensationell mit 31:29.

Hier geht's zum Bericht der Wetterauer Zeitung:

Mit schwarz-gelbem Herzen: Wie Jonas Koffler den TV Petterweil prägt

27. Februar 2020

Eigengewächs, Torschützenkönig, Führungsspieler: Jonas Koffler spielt beim TV Petterweil eine Ausnahmerolle.

Hier geht's zum Bericht der Wetterauer Zeitung:

Petterweil hält Meisterkurs

17. Februar 2020

(tfl). Einmal mehr hat der Hessische Rundfunk im "heimspiel!" vom TV Petterweil berichtet. Und erneut hat der Handball-Landesligist aus der Wetterau gewonnen. Beim TV Idstein siegte die Mannschaft von Martin Peschke mit 28:20 (13:11). Damit hat der TVP bei noch neun ausstehenden Partien bereits zehn Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten und zudem auch den direkten Vergleich gewonnen. Die Wetterauer nähern sich damit der Meisterschaften in riesigen Schritten.

Artikel der Wetterauer Zeitung

Der Mann, der aus unseren Kindern kleine Stars macht

01. April 2019

Es ist fast so, als wäre er der Weihnachtsmann des TV Petterweil. Jedes Heimspiel-Wochenende freuen sich unsere Jugendlichen, wenn sie Guido in der Halle erblicken. Mit einer scheinbar unermüdlichen Geduld und einer riesen Portion Spaß fotografiert er unsere Youngster in allen erdenklichen Spielsituationen. weiter lesen