Gästebuch

Name
email-Adresse
Ihr Text
Bitte abschreiben:

Dirk Happel Trainer TV 05/07 Hüttenberg U23

08.04.20 (11:19 Uhr)

Lieber Martin, liebe Jungs der 1. Männer TVP, gerne hätten wir mit Euch nach dem letzten Saisonspiel die Meisterschaft zusammen gefeiert, dazu kam es wg. der Corona-Krise leider nicht. Trotzdem möchten wir Euch herzlich zur Meisterschaft gratulieren, auch wenn die Runde ja leider nicht zu Ende gespielt werden konnte ward Ihr das beständigste Team in der Liga. Nach 20:0 Punkten durften wir Euch die ersten Minuspunkte zuführen. Auch das warf Euch nicht aus der Bahn...;-)

In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Erfolg und Glück in der neuen Oberligasaison 20/21. Wir hoffen, dass der Spuk bald vorbei ist und Ihr eine gebührende Meisterfete steigen lassen könnt...

LG, Dirk Happel und die Jungs der U23 des TVH

Werner Wiegand

17.02.20 (10:20 Uhr)

Erst einmal herzlichen Glückwunsch für diesen wichtigen Sieg.
Mein Respekt und meine Anerkennung gilt den beiden Schiedsrichterinnen, das war wirklich eine gute Leistung auch bei schwierigen Szenen.
Witzig finde ich, dass Benny Pfeifer laut Fernsehbericht 2 Minuten bekommen hat ( es war Felix Schneider) obwohl Benny gar nicht gespielt hat. Aber dann schießt Felix Schneider (laut Wetterauer Zeitung) einen Siebenmeter gegen den eigenen Tormann.
Zum Spass beim Spiel kommt noch der Spaß über die Berichterstattung hinzu.
Jetzt hoffe ich, dass die nächsten Spiele auch konzentriert angegangen werden aber ich bin sicher Martin wird die Mannschaft richtig einstellen.
Auf jeden Fall gilt mein Respekt und meine Anerkennung für das bisher Geleistete.
Werner Wiegand

AUF GEHTS TVP

12.02.20 (12:55 Uhr)

Sehr geehrter Herr Dr. Beuse,

Mann Mann Mann, als ob man mit Absicht das Spiel abgesagt hat, nur
um Sie umsonst anfahren zu lassen........

Sabine fragt gerade nach, ob Sie zu viel Zeit haben.....

In diesem Sinne, ..... Auf geht´s TVP!

Martin Peschke

10.02.20 (15:27 Uhr)

Hallo Herr Dr. Beuse,

ich kann Ihren Unmut nachvollziehen. Leider waren uns gestern die Hände gebunden, da vom Hessischen Handball Verband gestern Mittag eine Information herausging, dass der Gastverein das Spiel absagen darf. Somit wurden wir also um 13.30 Uhr vor vollendete Tatsachen gestellt. Wir haben diese Information direkt im Anschluß auf unserer Homepage sowie auf Facebook kundgetan. Leider hatten wir somit keine Möglichkeit mehr dies in der Presse zu erwähnen. Wir hätten gerne das Spiel ausgetragen, da wir nun einen Ausweichtermin finden müssen und dies einen organisatorischen Aufwand bedarf.

Entschuldigung, dass Sie umsonst angereist sind. Wir werden uns etwas überlegen, wie wir in Zukunft bei solchen Fällen noch mehr Zuschauer erreichen können.

Als kleine Entschädigung würden wir Sie gerne kostenfrei zum nächsten Heimspiel einladen und falls Sie eine Dauerkarte besitzen, erhalten Sie ein Freigetränk. Ich hoffe Sie beim nächsten Heimspiel in unserer Sporthalle begrüßen zu dürfen.

Sportliche Grüße
Martin Peschke
Handballabteilung

Dr. Markus Beuse

09.02.20 (22:16 Uhr)

Hallo Petterweil Handball Abteilung,

dass der Orkan kommt, ist seit fast einer Woche bekannt. Bis jetzt ist es - glaube ich - nicht schlimmer als erwartet. Wenn man mit dem Gedanken spielt, dass Spiel abzusagen, sollte man es rechtzeitig machen oder zumindest dafür sorgen, dass es in den entsprechenden Presse Vorberichten zur Kenntnis gebracht wird, dass man mit dem Gedanken spielt und wie man die Absage ggf. kommunzieren will.

mit sportlich Grüßen Markus Beuse

PS: Mich und der Umwelt hat die Sonntag Abend AKtion 30min und 17 km Autofahrt gekostet.

Matthias Hieronimus

03.02.20 (7:41 Uhr)

Hallo Freunde aus Petterweil,
ich war am Samstag beim Spiel zwischen der HSG VFR Eintracht Wiesbaden und dem TV Petterweil live dabei, wenn ich so etwas in der Wetterauer Zeitung lesen muss "Das Spiel wurde zunehmend brutaler. Der Wiesbadener Tim Hieronimus sah nach einer Tätlichkeit die Rote Karte " dann könnte ich kotzen!
Das Spiel war weder brutal, bzw. übermäßig hart geführt, es war ein ganz normales Spitzenspiel in der Landesliga. Das die Petterweiler als Sieger vom Platz gingen, haben Sie zu einem dem Unvermögen der Wiesbadener zu verdanken bzw. den beiden Unparteiischen, die hatten das Spiel zu keinem Zeitpunkt im griff!
Von einer Tätlichkeit zu sprechen ist ein absoluter Witz, mein Sohn wurde von hinten am Trikot gerissen, er hat sich nur befreien wollen, der Petterweiler Spieler hat eine tolle Schauspielerische Einlage geboten und sich Theatralisch fallen lassen, die beiden Schiedsrichter haben das überhaupt nicht mitbekommen, die waren schon fast an der Mittellinie!!! Warum es rot gab, hat keiner Verstanden!
Eine gewisse härte gehört zum Handball dazu, das brauchen und lieben wir doch auch, sonst können wir gleich zum Basketball gehen!
Die Petterweiler haben verdient gewonnen, haben Sie doch immer an sich geglaubt und über die gesammte Spielzeit die Nerven behalten!
Ich drücke Euch die Daumen und hoffe das es mit dem Aufstieg klappt, habe ich doch viele Freunde in Petterweil!
Mit sportlichen Grüßen
M.Hieronimus

Martin Peschke

14.10.19 (14:45 Uhr)

Kommt ALLE am Samstag, den 19.10.2019 um 14.30 Uhr zum Heimspiel gegen Idstein. Beide Mannschaften stehen mit 0 Minuspunkten an der Tabellenspitze und haben sich somit ein Topspiel vor großer Kulisse verdient. Ausschnitte vom Spiel werden dann um 17.15 Uhr bei der Sendung "Heimspiel" im Hessischen Rundfunk (HR3) übertragen.

PS: Gelbe Oberteile sind erwünscht, damit wir ein gutes Bild abgeben :)

Die Hebranks

29.09.19 (19:46 Uhr)

Glückwunsch an unsere Jungs von der 1. Mannschaft.
Respekt, ihr Mentalitätsmonster!
Grüsse von der Ostsee.
Wir sehen uns nach den Herbstferien.

Edmund Peschke

31.08.19 (19:26 Uhr)

Was war das denn ? Gegen 7 Hanauer 32 : 27 Verloren !!!!!!

Zello

11.05.19 (23:42 Uhr)

Glückwunsch an das Landesliga Team zum Abstieg in die A-klasse.

Jörg Manns

11.05.19 (23:41 Uhr)

Wir gratulieren dem TV Petterweil "1" äh bzw. "2" zum Aufstieg in die Bezirksliga A. Und bedanken uns für zwei faire Spiele auf Augenhöhe!

Schön wäre noch gewesen, zu wissen,wer unsere eigentlichen Gegner gewesen wären!!

Grüsse aus Eschhofen / Steeden

Knopp

07.05.19 (11:31 Uhr)

Mal sehen ob der TVP noch 2mal eine gelbe Wand hinkriegt erst am Freitag in Runkel um 20.30Uhr
und dann am Samstag um 19.00Uhr in Petterweil zum Rückspiel die zweite würde sich freuen

UU

26.11.18 (9:01 Uhr)

Glückwunsch an die wBJ

Herzlichen Glückwunsch an die ganze Mannschaft der weibliche B-Jugend und das Trainerteam zum hart erkämpften Erfolg bei der HSG in Raunheim am 25.11.2018.
Das war wirklich eine "Starke Teamleistung" gegen einen extrem unfairen Gegner.
Gute Besserung an die "# 9".
Weiter so wBJ - STARK !!!!

Werner Wiegand

12.11.18 (14:01 Uhr)

Ich bin ganz erstaunt, dass das Gästebuch des TVP so wenige Einträge in letzter Zeit hat. Unsere 1. Herren, aktuell Tabellenplatz 1, die 2. Herren, Verlustpunktfrei auf Platz 2, die Damen zwar "nur" 4. aber nur einen Punkt hinter den 3 vor ihr stehenden. Was will das Handballherz mehr. Dazu erneut die famose Stimmung in Linden. Mann und Frau darf hier auch mal was eintragen wenn es gut läuft und nicht nur wenn es nicht so positiv ist wie jetzt.
Und am kommenden Sonntag sind alle 3 zu sehen, ab 14 Uhr geht es los. Also dann!
Herzliche Grüße an alle Fans und die die es noch werden wollen.

Ede Peschke

24.09.18 (10:59 Uhr)

TVP-Pleite in Eppstein: «Sieg in fünf Minuten weggeworfen»

Thekla Wolter

25.05.18 (10:00 Uhr)

Hallo,
ich bin auf der Suche nach meinem alten Schulfreund Thomas Heine. Er hat 2008/2009 bei euch gespielt. Vielleicht kann mir jemand einen Kontakt schicken.
LG nach Petterweil,Thekla

Edmund Peschke

21.01.18 (10:08 Uhr)

6 Punkte aus der Vorrunde ist so ziemlich die schlechteste Bilanz nach 10 Jahren Landesliga !!

Edmund Peschke

26.11.17 (21:42 Uhr)

Nach heutigem Tabellenstand in der 3.Liga und Oberliga sind wir aus der Landesliga abgestiegen !
Man kann davon ausgehen, das am Ende der Saison 4 Mannschaften aus der Landesliga Mitte absteigen werden, wovon mit der HSG Wiesbaden bereits die 1. Mannschaft abgestiegen ist !

Also haut rein Männer !!

TVP:
Im Moment 1 Punkt Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz !

Edmund Peschke

29.10.17 (22:24 Uhr)

Das Unentschieden fühlt sich an wie eine Niederlage !!

CS

07.08.17 (14:33 Uhr)

Vielen Dank lieber TVP für das 4. Jahr Freundschaftsspiel in Folge. Vilen Dank für die Gastfreundschaft. Egal wie sehr wir auch trainieren....gegen einen Pierre Lange hat man keine Chance....Sportliche Grüße

Werner Wiegand

05.12.16 (15:40 Uhr)

Habe mich schon über das Ergebnis der 2. gefreut. Leider scheint da ein Dreher erfolgt zu sein

TVP:
Leider hast du Recht Werner !

Auf gehts TVP

06.06.16 (10:14 Uhr)

Die neuen Spieler sind sicher eine Bereicherung!! Ich hoffe dass sich noch der ein oder andere Jugendspieler durchsetzen wird und sich während der Saison etablieren kann. Die letzte Saison hat die Schwächen aufgezeigt respektive dargestellt wie stark die anderen Mannschaften sind/waren.

Gratulation an den Vorstand, für die neue Saison eine deratz starke Mannschaft zu stellen.

Mit der Neuausrichtung im Vorstand; den neu zusammengestellten Team, der Jugendarbeit welche in der Wetterau seines Gleichen sucht und der euphorischen Fans im Rücken wird der TVP sicher wieder im oberen Drittel der Liga zu finden sein.


AUF GEHT´S TVP!!!

Susi Kaidusch

30.04.16 (10:37 Uhr)

Auf Wiedersehen Gerhard

ich möchte auf diesem Wege die Gelegenheit nutzen, um mich von meinem langjährigen
Trainer Kollegen und Jugend Koordinator zu verabschieden. Lange Zeit hast du die Jungs
betreut und ausgebildet. Mittlerweile bestehen unsere aktiven Mannschaften größtenteils aus deiner
Trainerzeit. Doch jetzt schlägst du einen neuen Weg ein, nachdem alle deine eigenen 3 Jungs dem
Jugendhandball entwachsen sind.

Ich möchte mich für dein Engagement bedanken und dir eine tolle und erfolgreiche Zeit mit
deiner neuen Aufgabe wünschen.

Alles Gute wünscht dir

Susi

Alois Rautschka

23.04.16 (21:10 Uhr)

Herzlichen Glückwunsch der 1. Mannschaft zum Sieg gegen Eddersheim und zum Klassenerhalt. Danke auch allen Fans für die großartige Unterstützung der Mannschaft.

CS

04.04.16 (8:08 Uhr)

Danke Pierre Lange!

Edmund Peschke

13.03.16 (9:46 Uhr)

Die 2.Halbzeit habt ihr in Wiesbaden 15:13 gewonnen ! Jetzt noch die restlichen 5 Spiele gewinnen, dann ist der Klassenerhalt gesichert !

Werner Wiegand

07.03.16 (16:11 Uhr)

Wenn man 5 Sekunden vor Schluss erstmals führt, war alles richtig. Es geht aber noch besser, das könnt Ihr. Anerkennung für den Kampfgeist. Besonders Lob, ohne die Leistung von Max von Bostel schmälern zu wollen, hier mal für Marc Popp.

Edmund Peschke

22.02.16 (14:09 Uhr)

TVP-Fans: \"Einfach die Tabelle drehen, dann ist alles gut\"

Es wird enger und enger im Abstiegskampf und der TVP hat es gestern Abend gegen Lang-Göns verpasst, sich etwas zu befreien.

Auf gehts TVP

01.02.16 (16:41 Uhr)

Wer nach 12 Minuten Spielzeit die Halle verlässt, sollte sich mit derarten Einträgen im Gästebuch zurückhalten.

AUF GEHT´S TVP!!!!

TVP:
Normal werden anonyme Einträge nicht veröffentlicht ! Aber in diesem Fall will ich mal eine Ausnahme machen, weil ich ja weiß von wem der Eintrag kommt !
Im übrigem war es nach 15 Minuten !

Gruß
Ede

Edmund Peschke

31.01.16 (17:16 Uhr)

Von wegen: „Alle geloben Besserung“
Alles nur leere Worte !!
älter