TV Petterweil

-

HSG Steinb./Kronb./Glash.

28

:

19

C-Jugend weiblich

Bezirksliga Ost

01. Dezember 2019, 13:00 Uhr

Durch die Bank eine gute Leistung

Am Sonntag hatte die weibliche C-Jugend die Mannschaft der HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten zu Gast. Nachdem Merle Führ mit den 1 : 0 den Anfang gemacht hatte, kam Oumayma Akchar Bouchlagham erst richtig in Fahrt und konnte vom 8 : 2 bis zum 11 : 3 viermal hintereinander einnetzen.

Zum 12 : 3 setzte sich Johanna Müller sehr schön am Kreis ab. Durch viel Bewegung und gute Anspiele war das Spiel sehr schön anzuschauen und Marie Haas setzte den Halbzeitendstand zum 16 : 8.

Der Spielstand eröffnete den Trainern die Möglichkeit ein bisschen mit der personellen Besetzung auszuprobieren und wurde von Mannschaft auch hier nicht enttäuscht. Ein Hattrick von Merle Führ zu Beginn der zweiten Halbzeit brachte die Mannschaft wieder gut ins Spiel. Linn Gubitzer traf per 7 – Meter zum 20 : 8.

Lisa Bonawitz krönte ihren ersten Einsatz am Kreis direkt mit einem Tor zum 24 : 12. Per Doppelschlag beendete Audrey Zambou das Spiel zum Endstand von 28 : 19.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung, in der – zur Freude der Trainer – viele Elemente des Trainingsinhaltes umgesetzt wurden. Mathilda Willitsch im Tor egalisierte einen Siebenmeter und rundete die Leistung damit ab.

Es spielten: Mathilda Willitsch (im Tor), Linn Gubitzer (1/1), Tilda Duchscherer, Oumayma Akchar Bouchlagham (8), Marie Haas (2), Svea Berger, Merle Führ (10), Helena Glaus, Eda Bak, Lisa Bonawitz (1), Johanna Müller (2) und Audrey Zambou (4).


Pressedienst TVP (EB) vom Sonntag, 01. Dezember 2019

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink