TV Petterweil

-

TSG Sulzbach

20

:

29

Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt

08. Dezember 2018, 16:00 Uhr

Schwarzer Spieltag

Karben. Das Heimspiel verloren, Platz vier aber verteidigt: Die Handballerinnen des TV Petterweil (Bezirksliga A) unterlagen der TSG Sulzbach mit 20:29 (11:18) und lagen — bis auf das 1:1 — stets zurück. TYP-Trainer Frank Staudinger kreidete seinem Team an, in der Abwehr zu passiv und in den meisten Fällen einen Schritt zu langsam agiert zu haben. Auch monierte er zu statisches Angriffsspiel — und die nötige „Torgeilheit" habe er bei seinen Damen auch vermisst.

Waren die Petterweilerinnen nach den Anschlusstoren zum 3:4 (4.) durch Kristin Hahn und zum 5:7 (7/Milena Barth) noch dran, schien schon zur Pause (11:18) alles vorbei zu sein. Laura Kömpels Treffer zum 15:25 (45.) konterte Sulzbach dann zum 15:29 (53.).

TVP: Svenja Heller (1 par. 7m), Judith Koffler; Annika Keßler (1), Sophia Sänger (3/1), Jana Prokopp, Janika Vogt, Nora Lehmann, Laura Kömpel (4), Kristin Hahn (3), Tamara Hess, Stella Heyn (3), Jasmin Pfeil (1/1), Michelle Börstler, Milena Barth (5).


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 11. Dezember 2018

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink