TSG Eppstein

-

TV Petterweil

19

:

15

Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt

02. Dezember 2018, 16:00 Uhr

Austragungsort

Sporthalle GS Bienroth Eppstein
Am Bienroth
65817 Eppstein

Wegbeschreibung

TVP-Damen starten Aufholjagd zu spät

Karben. Im Verfolgerduell der Handball-Bezirksliga A Frankfurt hatten die Damen des TV Petterweil bei der TSG Eppstein mit 15:19 (4:10) das Nachsehen. Entscheidend für die Niederlage war eine schwache erste Halbzeit des Tabellenvierten, dessen Spielerinnen sich nur allzu oft in Eins-zu¬eins-Situationen vernaschen" ließen. So erzielte das Team von Trainer Frank Staudinger erst nach 14 Minuten den ersten Treffer — durch Laura Kömpel zum 1:5.

Für das zweite TVP-Tor musste man sich dann bis zur 24. Minute in Geduld üben, als Nora Lehmann zum 2:9 erfolgreich war. Zur Pause (4:10) waren den Petterweilerinnen beim Tabellenzweiten praktisch schon alle Felle davongeschwommen. Nach der Pause steigerte sich der TVP, verkürzte über 7:12 (37./Sophia Sänger) und 13:17 (51.) bis auf 15:17 (57./jeweils Nina Büttner) — am Ende aber waren die Punkte weg.

TVP: Judith Koffler (3 par. 7m); Sophia Sänger (1), Nora Lehmann (2), Janika Vogt, Tamara Hess, Jasmin Pfeil (2/2), Laura Kömpel (1), Milena Barth (5), Mi¬chelle Börstler (1), Mona Neugebauer (1), Nina Büttner (2). gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 04. Dezember 2018

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink