TV Petterweil

-

FTG Frankfurt

28

:

19

Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt

06. Oktober 2018, 18:00 Uhr

Petterweils Frauen haben die FTG im Griff

Karben. Die Handballerinnen des TV Petterweil sind derzeit nicht zu stoppen mit dem 28:19 (14:9) im Heimspiel gegen die Frankfurter TG feierten die Karbenerinnen den vierten Sieg im vierten Spiel der Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt. Am kommenden Sonntag wollen sie bei der FSG Holzheim/Limburg (2:2 Punkte) nachlegen.

Die Gastgeberinnen legten gegen den Tabellensiebten schnell ein 3:0 vor und bauten den Vorsprung über 5:1 sogar auf 8:2 aus (14.). Danach fingen sich die FTG und kam auf 6:8 heran (22.). Anschließend setzte sich der TVP aber wieder ab. Nach der Pause wurde die Führung auf 17:11 erhöht (36.) und geriet dann auch nicht mehr in Gefahr.

Für den TVP trafen: Milena Barth (8), Laura Kömpel (4), Jasmin Pfeil (4/2), Nora Lehmann (4/1) Mona Neugebauer, Annika Keßler, (je 3), Victoria Robus und Ricarda Mertens.


Bad Vilbeler Neue Presse vom Mittwoch, 10. Oktober 2018

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink