TV Petterweil

-

TuS Nieder-Eschbach

24

:

23

Quali A-Klasse

07. April 2019, 16:00 Uhr

TV Petterweil II für Aufstiegsspiele qualifiziert

Noch ehe die Männer-Partie des TV Petterweil II in der Bezirksliga B (Gr. 2) gegen TuS Nieder-Eschbach. begonnen hatte, war klar: Die Mannschaft von TVP-Trainer Jörg Belter hatte sich für die Aufstiegsspiele am 10. und 12. Mai qualifi¬ziert, nachdem der Tabellendritte FTG Frankfurt gepatzt hatte.

Ob es daran lag, dass der TVP im Gefühl des sicheren zweiten Tabel¬lenplatzes anfangs unter seinen Möglichkeiten blieb? Jedenfalls hieß es nach 13 Minuten 4:8 (der starke Youngster Johannes Pfeiffer hatte verkürzt), und zur Pause immer noch 12:15. Zu diesem Zeitpunkt spielten die Gäste bereits ohne Yannik Bartling. Dieser hatte sich in der 15. Minute nach einem Foul und folgendem Sturz den Ellenbogen gebrochen. „Wir wünschen ihm gute und schnelle Besserung", drückt Belter die Daumen.

Im zweiten Abschnitt konnte der TVP das Spiel mit Kampf, Einsatz und stabiler Abwehr über 19:19 (45.) und 23:23 (59./beide Sebastian Käfer) in letzter Minute noch zum 24:23 (Nico Lopez) umbiegen.

TVP II: Schneiker, Morres; Zeiß (4), M. Barth (3), Kloos (1), Kehrein (2), A. Käfer (2), S. Käfer (4/2), Lopez (2), B. Pfeiffer (1), Boguschewski (1), J. Pfeiffer (4). gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 09. April 2019

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink