TV Petterweil

-

TG Friedberg

31

:

25

Landesliga Mitte

17. Februar 2019, 18:00 Uhr
Jonas Koffler
6
6 / 0
Sebastian Alt
5
5 / 0
Florian Juli
5
3 / 2
Christian Dänner
4
4 / 0
Lennart Trouvain
3
3 / 0
Pierre Lange
3
1 / 2
Felix Koffler
2
2 / 0
Benedikt Pfeiffer
1
1 / 0
Marcus Neuhalfen
1
1 / 0
Roman Hitzel
1
1 / 0
Thorsten Koch
0
0 / 0
Markus Ahlborn
0
0 / 0
Iteb Bouali
0
0 / 0
Florian Wassberg
0
0 / 0

Derby am Sauerborn

In der Handball-Landesliga Mitte empfängt der Tabellenführer aus Petterweil am Sonntag ab 18 Uhr die TG Friedberg zum Nachbarschaftsduell.

Beim ersten Aufeinandertreffen beider Teams feierten die Gelb-Schwarzen aus Petterweil einen souveränen 31:18-Auswärtserfolg in der Friedberger Sporthalle am Seebach. »Im Hinspiel hat die Mannschaft eine Ausnahmeleistung gezeigt. Wir waren von Beginn an voll auf der Höhe und haben die TG zu keinem Zeitpunkt ins Spiel kommen lassen. So einfach werden es uns die Friedberger sicherlich nicht noch einmal machen«, ist TVP-Coach Martin Peschke überzeugt.

»Wir erwarten eine Partie auf Augenhöhe, in der Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage entscheiden werden«, glaubt der Petterweiler Trainer. »Die Friedberger verfügen über einen enorm druckvollen Rückraum. Für uns gilt es, das Trio Avemann, Ploner und Zinnel in Schach zu halten. Wenn uns dies nicht gelingt, kann es ein böses Erwachen geben«, warnt Peschke, der personell aus dem Vollen schöpfen kann. Auch Torhüter Iteb Bouali ist nach überstandener Verletzung wieder mit an Bord.


Wetterauer Zeitung vom Freitag, 15. Februar 2019

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink