TSG Ober-Eschbach II

-

TV Petterweil

31

:

23

Bezirksliga B Gruppe 1 (Wiesb./Ffm)

17. Februar 2018, 17:00 Uhr

Austragungsort

Albin-Göhring-Halle
Massenheimer Weg
61352 Bad Homburg Obereschbach
Tel: 06172/45 62 27

Wegbeschreibung

TVP II: Aus 10:7 wird 10:13

Die 2. Männermannschaft des TV Petterweil unterlag in der Bezirksliga B bei Nachbar TSG Ober-Eschbach II mit 23:29 (10:13) und rutschte in der Tabelle mit nun 10:16 Zählern vom achten auf den drittletzten und neunten Rang ab. Der Vorsprung auf die beiden Schlusslichter TV Bergen-Enkheim (3:23) und TV Bad Vilbel (2:22) ist allerdings unverändert beruhigend.

Trotz der Niederlage sprach TVP-Trainer Jörg Belter seiner stark ersatzgeschwächten Mannschaft „ein großes Kompliment“ aus – immerhin sei man ohne jeglichen Rückraum-Shooter angetreten und habe die Partie zumindest 25 Minuten lang diktiert. Ehe den Petterweilern (mit dem aushelfenden Alexander Lenz) ob der misslichen Personal-Enge die Kräfte ausgingen und aus einer 10:7 (22.)-Führung durch Benedikt Pfeiffer bis zur Pause noch ein 10:13-Rückstand wurde. Im zweiten Abschnitt hielt der TVP (stark: Alexander Käfer) über 12:16 (37.), 16:19 (43./beide Sebastian Käfer) und 23:27 (58./Kai Boguschewski) Anschluss, dann stockte die TSG um ihren treffsicheren Stefan Mertens ihr Torkonto noch um zwei Treffer auf 29:23 auf.

TVP II: Glock (1 par. 7m); Zeiß (2), Niedersetz (3), Farcas (1), Stobbe (2), A. Käfer (4), S. Käfer (3), Boguschewski (1/1), Pfeiffer (4), Lenz (3/2). gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Mittwoch, 21. Februar 2018

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink