TV Bergen-Enkheim

-

TV Petterweil

18

:

25

Bezirksliga B Gruppe 1 (Wiesb./Ffm)

28. Januar 2018, 18:00 Uhr

Austragungsort

Schule am Ried Bergen-Enkheim
Barbarossastr. 65
60388 Frankfurt-Bergen-Enkheim
Tel: 06109/31 058

Wegbeschreibung

Auswärtssieg für den TV Petterweil II

Auswärtssieg auch für den TV Petterweil II in der Bezirksliga B. Mit einem 25:18 (13:10) gelang beim TV Bergen-Enkheim die perfekte Antwort auf das Hinspiel, in dem die Schützlinge von Jörg Belter in eigener Halle nicht über ein Remis hinausgekommen waren.

Der ohnehin geschwächt angetretene TVP erlitt bis zur 20. Minute noch zwei weitere Nackenschläge. So mussten Harry Farcas mit einer Platzwunde am Kopf und auch Jonte Flach (nach einem Schlag aufs Ohr klagte er über Schwindelgefühl) aus dem Spiel genommen werden – womit der TVP für die restlichen 40 Minuten nur noch acht Feldspieler zur Verfügung hatte. „Unsere Jungs sind aber alle bis an ihre Grenzen gegangen“, lobte Belter und verteilte an Tormann Kai Steinacker sowie Alexander Käfer im Angriff ein Extralob.

Auch die Ib des TVP lag bei ihrem Gastspiel stets in Front – vom 1:0 (3.) durch Jonte Flach über ein 8:2 (12./Dwight Trovillion) bis hin zum 20:13 (46./Benedikt Pfeiffer) als erstem Sieben-Tore-Vorsprung. Zwischenzeitlich war Bergen-Enkheim bis auf 14:11 herangekommen, konnte aber den auch konditionell deutlich überlegenen TVP nicht weiter gefährden. Den Schlusspunkt zum 25:18 (60.) setzte für die Petterweiler Tim Stobbe.

TV Petterweil II: Steinacker; Zeiß (3), Niedersetz (2), Farcas, Trovillion (3), A. Käfer (4), S. Käfer (2), Boguschewski (5/5), Pfeiffer (1), Flach (3), Stobbe (2). gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 30. Januar 2018

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink