FTG Frankfurt II a.K.

-

TV Petterweil

16

:

21

Bezirksliga B Wiesbaden/Frankfurt

19. November 2016, 17:30 Uhr
Fabienne Ebert
6
6 / 0
Sophia Sänger
4
1 / 3
Victoria Robus
3
3 / 0
Tatjana Eichholz
2
2 / 0
Fenna Flach
2
2 / 0
Annika Keßler
1
1 / 0
Ricarda Mertens
1
1 / 0
Mona Neugebauer
1
1 / 0
Janika Vogt
1
1 / 0
Simone Büttner
0
0 / 0
Kristin Hahn
0
0 / 0
Tamara Hess
0
0 / 0
Nora Lehmann
0
0 / 0
Alicia Zeiler
0
0 / 0

Austragungsort

FTG Sportfabrik Frankfurt
Ginnheimer Str. 47
60487 Frankfurt-Bockenheim
Tel: 069/97 07 21 24

Wegbeschreibung

Auswärtsstärke demonstriert

Die Damen des TV Petterweil (ebenfalls Bezirksklasse B) demonstrierten wieder einmal ihre Auswärtsstärke. Bei der außer Konkurrenz spielenden FTG Frankfurt II setzten sie sich mit 21:16 durch und schreiben nun als Tabellendritter 8:2 Zähler.

Wenn auch die Torausbeute ein wenig zu wünschen übrig ließ und die technischen Fehler etwas zu häufig auftraten: Am Kreis lief es für die Petterweilerinnen richtig gut. Aus einer nur knappen 4:3 (17.)-Führung durch Fabienne Ebert machte der TVP durch Sophia Sänger (9:5/25.) und Vici Robus (15:10/45.) beruhigende Vorsprünge. Mona Neugebauer erhöhte gar auf sechs Treffer Abstand (18:12/50.), ehe Tati Eichholz den Schlusspunkt zum 21:16 setzte.

TVP: Alicia Zeiler (1 par. 7m), Simone Büttner; Annika Keßler (1), Tati Eichholz (2), Ricarda Mertens (1), Fenna Flach (2), Nora Lehmann, Mona Neugebauer (1), Kristin Hahn, Fabienne Ebert (6), Vici Robus (3), Janika Vogt (1), Tamara Hess, Sophia Sänger (4/3). gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 22. November 2016

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink