TSG Münster

-

TV Petterweil

15

:

34

A-Jugend männlich

BOL - Wiesbaden/Frankfurt

06. Dezember 2015, 17:00 Uhr

JSGmA vergibt zum Nikolaustag keine Geschenke

Bei der TSG Münster absolvierte die JSG ihr letztes Spiel in diesem Jahr und auch der Hinrunde. Nach dem deutlichen 34:15 Auswärtssieg mit einem überaus treffsicheren Duo Pfeiffer/Weide (12 bzw. 11 Tore) zeigten sich dann auch Trainer Koffler sehr zufrieden.

In diesen letzten 60 Minuten des Handballjahres passte alles zusammen. In der Abwehr zeigte sich das Team erneut kompakt und sicher, dahinter agierten Felix Spengler (1. HZ.) und Christian Stanzel souverän und vereitelten diverse Torgelegenheiten der Gastgeber. Im Angriff überzeugten insbesondere Benedikt Pfeiffer und Philipp Weide mit 2/3 der Wetterauer Treffer.

Lediglich bis zur 7. Minute konnte Münster das Spiel offen gestalten. Nach dem 3:3 zündete die JSG dann ihr Torfeuerwerk und setzte sich innerhalb weniger Minuten deutlich ab. Der TSG gelang erst in der 21. Minute der 4. Treffer.

Halbzeit: 7:16

In der zweiten Spielhälfte hielten die Wetterauer das Tempo hoch und ließen früh erkennen, dieses Spiel nicht mehr aus der Hand geben zu wollen während auf Münsterer Seite nur wenig gelang.

Endstand: 15:34

Christian Stanzel (Tor); Felix Spengler (Tor)(1 par. 7m); Benedikt Pfeiffer (12/2); Philipp Weide (11/2); Jonas Koffler (6); Tim Stobbe (3); Marcel Olsson (1); Daniel Vukovic (1); Leon Popp ; Melvin Zeiss

Austragungsort

Eichendorffschulhalle Kelkheim
Waldwiese
65779 Kelkheim-Münster

Wegbeschreibung