TSG Nordwest

-

TV Petterweil

33

:

26

Bezirksliga B (Frankfurt)

29. März 2014, 18:00 Uhr

Austragungsort

Sporthalle Ernst-Reuter-Schule
Praunheimer Weg 124
60439 Frankfurt-Niederursel
Tel: 069/212-32 000

Wegbeschreibung

Niederlage bei Spitzenreiter TSG Nordwest Frankfurt

Für die 2. Männermannschaft des TV Petterweil wird es nach der 26:33 (13:17)-Niederlage bei Spitzenreiter TSG Nordwest Frankfurt „eng“ mit dem Verbleib in der Bezirksliga B. Immerhin konnten die „Gelb-Schwarzen“ den Favoriten aber ärgern und gönnten ihm keine Ruhephase.

Mitte der zweiten Halbzeit stand die Partie nach einem Petterweiler Zwischenspurt zum 23:22 (42.)-Anschlusstreffer durch Dwight Trovillion sogar auf der Kippe. Daraufhin setzte sich Nordwest aber wieder bis auf 29:23 vorentscheidend ab. In der Anfangsphase hatte der TVP zunächst vorgelegt (Jan Patzschke gelang das 0:2/2., Alexander Lenz traf zum 5:6/12.), ehe Nordwest den Spieß umdrehte und die Führung dann nicht mehr abgab. TVP-Trainer „Jo“ Hammel: „Leider ließ unsere Chancenverwertung in der Schlussviertelstunde nach. Nordwest hat am Ende verdient, aber um einiges zu hoch gewonnen.“ gg

TVP II: Wolf (1 par. 7m), Belter (1 par. 7m); Trouvain, Trovillion (2), Thomer (7), A. Lenz (8/5), Hess (1), A. Käfer (3), S. Käfer, Patzschke (1), Weißling, Hardt (4).


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 01. April 2014

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink