TSG Nordwest

-

TV Petterweil II

34

:

27

BLA-Wiesb./Ffm

19. Januar 2013, 18:00 Uhr

Youngster-Trio gut drauf

Die 2. Männermannschaft des TV Petterweil schlug sich in der Bezirksliga A "ohne sieben" bei der TSG Nordwest zwar sehr ordentlich (die drei A-Jugendlichen Jens Wassberg, Timon Flach und Moritz Hess machten ihre Sache prima), konnte aber trotz eines viel versprechenden Starts mit einer 5:1-Führung letztlich die 27:34 (13:19)-Niederlage nicht verhindern und findet sich mit 10:18 Punkten auf Rang 10 innerhalb des 14er-Feldes wieder.

Die Gastgeber aus Frankfurt fingen sich nach dem verkorksten Start, standen in der Abwehr fortan nicht mehr so wackelig, glichen zum 7:7 aus und nutzten in der Folge Petterweils viel zu früh abgeschlossene Angriffe zu Tempogegenstößen, was zu einem 19:13-Pausenvorsprung führte. Nach dem Wechsel lag der TVP mit permanent drei bis sechs Treffern in Rückstand – im Endeffekt konnte man sich bei Tormann Seipp bedanken, der für die Gäste eine noch deutlichere Schlappe verhindert hatte.

TVP II: Seipp (2 par. 7m); Knies (7/3), Hess (4), Flach, Self (1), Thomer (5), Wassberg (6), A. Käfer (2), S. Käfer (1), Steen, Lange (1).

Austragungsort

Sporthalle Ernst-Reuter-Schule
Praunheimer Weg 124
60439 Frankfurt-Niederursel
Tel: 069/212-32 000

Wegbeschreibung