TSG Bürgel

-

TV Petterweil I

25

:

29

Vorbereitungsspiel - Landesliga Mitte

07. August 2011, 17:00 Uhr

Zweites Testspiel, zweiter Sieg

Erst in der Schlussphase konnte der 29:25 (11:12) Sieg bei der starken TSG Bürgel eingefahren werden. Jörn Olbrich mit sieben Toren treffsicherster Petterweiler.

Jörn Olbrich
7
7 / 0
Martin Peschke
6
5 / 1
Alexander Koch
4
4 / 0
Thorsten Koch
4
4 / 0
Kai Hardt
3
3 / 0
Felix Koffler
2
2 / 0
Pierre Lange
2
1 / 1
Felix Schneider
1
1 / 0
Helmut Michalke
0
0 / 0
Alexander Kunkel
0
0 / 0
Dwight Trovillion
0
0 / 0
Sven Wassberg
0
0 / 0

Austragungsort

Sporthalle OF-Bürgel
Jahnstr. 31
63075 Offenbach-Bürgel
Tel: 069/86 16 95

Wegbeschreibung

Jörn Olbrich läuft zu Höchstform auf – 29:25

Zu einem 29:25 (11:12)-Erfolg bei der TSG Bürgel kam Handball-Landesligist TV Petterweil in seinem jüngsten Vorbereitungsspiel. Der von "Gebi" Fink trainierte Offenbacher Bezirksoberligist, der für die neue Saison stark aufgerüstet hat und ganz vorne mitspielen will, bot den Petterweilern lange Zeit Paroli.

Die Anfangsphase stand ganz im Zeichen der Abwehrreihen und starker Torhüter. Nach zehn Minuten hieß es 3:3. Bis Mitte der ersten Hälfte legten die Gastgeber erstmals zwei Tore vor (6:4). Ein Zwischenspurt des TVP mit fünf Treffern in Folge (Peschke 3, A. Koch 2) sorgte dann für den Umschwung und ein 6:9 der Gäste. Bürgel hielt jedoch dagegen und schaffte nach dem 9:11 (Schneider) noch eine 12:11-Pausenführung.

Nach dem Wechsel leisteten sich die Petterweiler zahlreiche Fehlversuche, so dass sich Gastgeber Bürgel auf 16:12 (40.) absetzen konnte. Danach aber begann die starke Schlussphase des TVP, in der Jörn Olbrich zu Hochform auflief: mit drei Toren in Folge schaffte er für die Petterweiler den 18:17-Anschluss. Thorsten Koch (2) und Lange brachten den TVP dann sogar wieder mit 20:19 in Front. Bis zum 23:25 (Hardt, 54.) blieb Bürgel noch dran, ehe ein Doppelschlag von Olbrich sowie weitere Tore von Hardt und Koffler den Petterweiler 25:29-Sieg herbeiführten.

TVP: Michalke (31. Wassberg); Olbrich (7), Hardt (3), A. Koch (4), T. Koch (4), Kunkel, Trovillion, Peschke (6/1), Koffler (2), Lange (2/1), Schneider (1).

Der nächste Test wartet am Sonntag, 14. August (17 Uhr), beim ambitionierten Süd-Landesligisten HSG Hanau auf die Petterweiler. gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 09. August 2011

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink