TV Petterweil

-

TSG Oberursel

26

:

21

B-Jugend männlich

BOL-Wiesbaden/Frankfurt

06. November 2011, 12:15 Uhr

Derbysieg

Mit der TSG Oberursel empfing der TVP den zweiten Vertreter des Bezirks Frankfurt in der BZO Wiesbaden/Frankfurt und konnte die Punkte in der heimischen Wetterau halten.

Der Gast konnte zunächst vorlegen, bevor Timon Flach nach sechs Minuten den ersten Führungstreffer zum 4:3 erzielte, die Führung sollten die Gastgeber bis zum Anpfiff dann auch nicht mehr aus der Hand geben. Nach 12 Minuten traf Jens Wassberg zum zwischenzeitlichen 10:5. In den folgenden Minuten erhöhten die Hessentagsstädter den Druck und kamen auf 10:9 heran (17. Minute), doch der TVP konterte in ruhiger Manier und stellte zur Pause einen Sechstorevorsprung zum 16:10 her.

Im zweiten Spielabschnitt gelang es keinem der Teams dem Spiel seinen Stempel entscheidend aufzudrücken, die Tore fielen mal hüben und mal drüben, so dass den Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel geboten wurde. Auszeichnen konnten sich lediglich die Torhüter, Mark Popp und Dennis Geier auf Oberurseler Seite, die zahlreiche Würfe abwehren konnten. Letztlich war der Sieg der Wetterauer, über die gesamte Spielzeit betrachtet, leistungsgerecht. Endstand: 26:21

Niels Eckert, Mark Popp (Tor); Timon Flach (3), Jonas Koffler, Lukas Koffler, Marcus Neuhalfen (6/3), Timo Terkowsky (6), Lennart Trouvain (2), Jens Wassberg (5/1), Paul Werner, Kim Voss-Fels (1), Luca Zeiß (3),
Trainer: Christine Robus, Susanne Kaidusch