TSG Eddersheim

-

TV Petterweil

27

:

27

B-Jugend männlich

BOL-Wiesbaden/Frankfurt

12. Februar 2012, 11:30 Uhr

Remis in Eddersheim

Der TVP, der in der Vorwoche im Spitzenspiel gegen die SG Wallau so hervorragend aufspielte, konnte bei der TSG Eddersheim in der Folge mehrerer verletzungsbedingter Ausfälle zu keiner Zeit sein spielerisches Potential abrufen. Trotz eines verhaltenen Beginns bestimmte der TVP die erste Hälfte dennoch über weite Strecken. So war die knappe Petterweiler 13:15 Führung zur Halbzeit nicht unverdient.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte lief bei den Gästen aus der Wetterau dann nicht mehr viel zusammen. Viele technische Fehler und zahlreiche Fehlwürfe ermöglichten dem Gegner den Rückstand aufzuholen und nach 33 Minuten mit 20:17 in Führung zu gehen. Mit viel Kampf drehte der TVP das Spiel und traf nach 41 Minuten zum erneuten Führungstreffer (22:23). Den neuerlichen 3-Torerückstand zwei Minuten vor Spielende konnte er jedoch nicht vermeiden. Mit einer dann offen gespielten Deckung erkämpften sich die Wetterauer nun die Bälle und erzielten 12 Sekunden vor Schluss den bejubelten Ausgleichstreffer durch Jonathan Christian zum 27:27 Endstand.

7-m: Eddersheim: 3/1 – TVP: 1/1
Zeitstrafen: Eddersheim: 4 – TVP: 2

Niels Eckert (1 par. 7-M); Jonathan Christian (6), Timon Flach (4), Sebastian Haak (2), Marcus Neuhalfen (5/1), Timo Terkowsky (3), Lennart Trouvain (2), Paul Werner (2), Luca Zeiss (2)
Trainer: Christine Robus, Susanne Kaidusch

Austragungsort

Sporthalle Karl-Eckel-Weg Hattersheim
Karl-Eckel-Weg
65795 Hattersheim
Tel: 06190/24 54

Wegbeschreibung