TV Petterweil

-

HSG Seckbach/Eintracht

19

:

18

BOL-Frankfurt

12. Februar 2012, 16:00 Uhr

Therstappen sichert zweiten Saisonsieg

Die Handballerinen des TV Petterweil haben das Siegen in der Bezirksoberliga Frankfurt nicht verlernt! Das 19:18 (10:6) gegen die HSG Seckbach/Eintracht war der zweite Saisonerfolg für das Team von Bettina Michalke, das mit nun 4:26 Punkten mit dem Tabellenvorletzten SV Seulberg nach Zählern gleichzog. Die erfolgreiche Revanche für die Hinspielniederlage deutete sich schon im ersten Abschnitt an, in dem Nora Lehmann (stellte mit dem 9:4/24. und 10:4/26. die Weichen auf Sieg) und die wiedergenesene Anja Wille die Fäden zogen.

Im zweiten Abschnitt wurde es nochmal unnötig hektisch, aber beim TVP stimmten Kampfgeist und Siegeswillen. Wibke Therstappen war es, die mit dem 19:17 alles klar machte. Das 19:18 der HSG fiel erst zehn Sekunden vor Schluss.

TVP: Saskia Sinner (3 par. 7m), Annika Keßler (4), Tati Koch (2), Sophia Sänger, Marisol Escalera, Tamara Knorr, Sezin Öztasli (1), Nora Lehmann (5/1), Diana Müller, Wibke Therstappen (2), Anja Wille (1), Selina Knorr (1), Ulrike Götz (3).

Nora Lehmann
5
4 / 1
Annika Keßler
4
4 / 0
Ulrike Götz
3
3 / 0
Tatjana Eichholz
2
2 / 0
Wibke Therstappen
2
2 / 0
Selina Knorr
1
1 / 0
Sezin Öztasli
1
1 / 0
Anja Wille
1
1 / 0
Marisol Escalera
0
0 / 0
Tamara Knorr
0
0 / 0
Diana Niedersetz
0
0 / 0
Sophia Sänger
0
0 / 0
Saskia Sinner
0
0 / 0