JSG Breckenheim/Langenhain

-

TV Petterweil

8

:

8

A-Jugend weiblich

Qualifikationsspiel - Bezirksoberliga-Frankfurt/Wiesbaden

25. April 2010, 12:25 Uhr

Die weibliche A-Jugend des TV Petterweil bestritt im Rahmen der Qualifikation für die Bezirksoberliga (Wiesbaden/Frankfurt) zwei Partien in Schwalbach. dabei gab es zunächst eine unnötige 6:9 (2:5)-Niederlage gegen die JSG Schwalbach/Niederhöchstadt – unnötig vor allem deshalb, weil man vier von sieben Siebenmetern verworfen und überdies noch vier Mal Latte und Pfosten getroffen hatte.

Direkt im Anschluss ging es dann gleich gegen die JSG Breckenheim/Langenhain, gegen die es immerhin zu einem 8:8 (2:4) reichte. Dabei hatte Laura Müller zum 4:4 ausgeglichen, Marie Heinrich das 6:6 besorgt, ehe auch Laura Schulz (zum 7:7) und – zehn Sekunden vor Schluss – abermals Marie Heinrich zum 8:8-Endstand trafen.

Durch das Remis sprang für die Petterweiler Mädels Platz 2 in Schwalbach heraus, so dass es für sie am Wochenende 8./9. Mai in der Qualifikation weitergehen wird.

TV Petterweil: Natalia Milowanovic; Giuseppa Bandinelli (2 Tore), Saskia Rafalski (1), Marie Heinrich (2), Laura Schulz (2), Laura Müller (2), Christina Koch, Jennifer Wertsch (2/2), Marie Schulz (1), Fanny Götz (2/2), Lucia Meyer.

Austragungsort

A.-Einstein-Schulsporthalle Schwalb.
Ober der Röth
65824 Schwalbach a.Ts.

Wegbeschreibung