TV Petterweil

-

TV Büttelborn

12

:

12

Vorbereitungsspiel - Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt

20. August 2017, 16:00 Uhr

„Petterweiler Handballtage“ mit Sieg, Remis und Niederlage

Ein 12:12 (7:7) erzielten die Petterweiler Damen gegen BOL-Absteiger TV Büttelborn. Dabei zeigten alle drei eingesetzten Torhüterinnen des TVP überragende Leistungen. Einziger Kritikpunkt am Spiel des Aufsteigers zur Bezirksliga A: bei der Torausbeute, sowohl aus dem Spiel heraus als auch nach Tempogegenstoß, gibt es noch Luft nach oben. Nach einem schnellen 0:3-Rückstand führte Sophia Sänger den TVP mit drei Treffern quasi im Alleingang zum 4:4 (15.). Bis zur Pause sorgte dann Nora Lehmann drei Mal für den Ausgleich (5:5/19., 6:6/27., 7:7/30.) und legte dann auch zum 9:7 (46.) vor. Am Ende wurde Kristin Hahns Treffer zum 12:11 (54.) noch egalisiert.

TVP: Alicia Zeiler (1 par. 7m), Judith Koffler (3 par. 7m), Simone Büttner; Annika Keßler, Sophia Sänger (4/2), Ricarda Mertens, Janika Vogt, Nora Lehmann (5), Ina Kretschmann (1), Mona Neugebauer (1), Kristin Hahn (1), Nina Büttner. gg


Bad Vilbeler Neue Presse vom Dienstag, 22. August 2017

Im PDF-Format anzeigen - Direktlink