TV Petterweil

-

TuS Holzheim II

37

:

29

B-Jugend männlich

BOL-Wiesbaden/Frankfurt

27. November 2011, 14:15 Uhr

Viele Tore – Wenig Spannung

Vor heimischem Publikum traf der TVP auf das Team der TUS Holzheim 2 und konnte seine spielerischen Stärken nur selten abrufen und unter Beweis stellen. Beide Abwehrreihen zeigten sich anfällig und ermöglichten so ein torreiches aber spannungsarmes Spiel mit dem verdienten besseren Ende für die Hausherren.

Im ersten Spielabschnitt neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend, wobei der TVP ab der 5. Minute in Front lag. Mit der Schlusssirene erzielte Jonas Koffler den 17:13 Halbzeittreffer.
Nach dem Pausentee forcierten die Petterweiler zunächst das Tempo und zogen bis zur 25. Spielminute mit acht Toren davon (26:18). Fortan verwaltete der TVP dann den Vorsprung bis zum 37:29 Endstand. Mit nur einem Verlustpunkt steht das Petterweiler Team weiter mit an der Tabellenspitze.

Niels Eckert, Mark Popp (Tor); Timon Flach (2), Lukas Koffler (2), Jonas Koffler (5), Marcus Neuhalfen (11/4), Timo Terkowsky (8), Lennart Trouvain (2), Kim Voss-Fels, Jens Wassberg (4), Paul Werner (2), Luca Zeiß
Trainer: Christine Robus, Susanne Kaidusch