SV Seulberg

-

TV Petterweil

10

:

18

D-Jugend weiblich

BL - Ost - Wiesbaden/Frankfurt

24. März 2012, 15:00 Uhr

Vizemeister

Zum letzten Spiel der Saison trat die weibliche D-Jugend des TVP an diesem Samstag auswärts gegen den SV Seulberg an. Ohne zwei Routiniers und mit nur einem Auswechselspieler gelang nach ausgeglichener erster Halbzeit (8:9) doch noch ein eindrucksvoller 18:10 Sieg für die Gäste aus der Wetterau.

Dabei starteten die Seulberger Mädchen mit einem druckvollen Spiel und konnten sich schon nach wenigen Minuten über 3:3 auf 5:3 absetzen. Danach stand die Petterweiler Deckung besser und das Spiel verlief ausgeglichen. Da zwei der bisherigen Haupttorschützen beim TVP fehlten, mussten in diesem Spiel alle Spielerinnen im Angriff sehr aktiv sein und Verantwortung übernehmen, zumal sich die Seulberger Deckung auch auf die Petterweiler Spielmacherin Milena Barth konzentrierte. Dies gelang dank toller Leistung von Celina Zeiler und Julia Kirch auf den Halbpositionen und Anna Keller am Kreis.

In der zweiten Hälfe zeigten die Gäste durch die Bank weg eine starke Abwehrleistung und brachten die Seulberger schier zum verzweifeln. Wenn es dann doch zu einem Torabschluss kam, war Torhüterin Svenja Heller zur Stelle, die im gesamten zweiten Spielabschnitt nur zwei Tore zuließ und von sechs Siebenmetern fünf parieren konnte. Im Angriff zeigte Milena Barth ihr Können mit Toren durch Tempos, aus dem Rückraum oder nach Doppelpässen. Insgesamt eine starke Mannschaftsleistung und ein würdiger Abschluss einer erfolgreichen Saison für den TVP.
Mit nur einem Punkt Rückstand wurde die weibl. D-Jugend nun Vizemeister in der Bezirksliga Ffm / Wiesbaden Ost.

Svenja Heller (Tor; 5 par. 7-M.), Milena Barth (10), Celina Zeiler (4), Hannah Martin, Selina Mannsfeld, Anna Keller (3), Julia Kirch(1) und Ginie Becker.
Trainer: Monika Barth, Harald Kirch

Austragungsort

Sporthalle Landwehrweg Seulberg
Landwehrstraße
61381 Friedrichsdorf-Seulberg
Tel: 06172/71 381

Wegbeschreibung