TV Flörsheim

-

TV Petterweil

17

:

20

A-Jugend weiblich

Bezirksoberliga-Frankfurt/Wiesbaden

15. Januar 2011, 17:00 Uhr

Freudige Mienen auch bei Petterweils weiblicher A-Jugend! Die Mädels bejubelten mit einem 20:17 (8:11) beim TV Flörsheim den ersten Sieg und verbesserten sich dadurch vom «Rote-Laterne-Platz» um zwei Ränge auf Position 5.

Ohne Fanny Götz und Marie Schulz, schien sich für die TVP-Mädels Ende der ersten Halbzeit beim Tabellenvierten das bisherige Saisonmalheur fortzusetzen, als man über 1:1 (2./Jenny Wertsch), 4:4 (16./Laura Schulz) und 7:7 (24./Wertsch) mit 7:11 in Rücklage geraten war. Marie Heinrich konnte kurz vor der Pause auf 11:8 verkürzen. Dank bärenstarker Abwehrleistung im zweiten Abschnitt gestaltete Petterweil die Partie wieder offen, glich zum 16:16 und 17:17 aus, um dann zwischen der 53. und 60. Minute durch Jenny Wertsch (11 Treffer!), Marie Heinrich und Laura Schulz noch zum Sieg zu gelangen.

Extralob verdiente sich außer Jenny noch Christina Koch, die zwei eminent wichtige Unterzahltreffer erzielt hatte, Riccarda Mertens und Saskia Rafalski als unerbittliche «Abwehrkletten» sowie Natalija Milowanovic im Tor.

TVP: Natalija Milowanovic (4 par. 7m); Jenny Wertsch (11/4), Riccarda Mertens, Laura Schulz (3), Saskia Rafalski, Marie Heinrich (2), Laura Müller (2), Lucia Mayer, Hendrika Langelüddecke, Christina Koch (2), Davina Schwittlinsky.

Austragungsort

Goldbornhalle Flh.-Wicker
Kirschgartenstr. 38
65439 Flörsheim-Wicker
Tel: 06145/24 53

Wegbeschreibung